Menschen mit Behinderung

Eingliederungshilfe für Behinderte Menschen gemäß § SGB XI in Verbindung mit SGB IX - Allgemein

 

Anspruchsberechtigt sind Menschen im Hochtaunuskreis, die körperlich, geistig oder seelisch wesentlich behindert sind. Die Menschen mit Behinderung stehen denen von einer Behinderung bedrohten Menschen grundsätzlich gleich. 

Die Eingliederungshilfe umfasst Beratung und Information für behinderte Menschen, Gewährung von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch XII. Die Aufgabe der Eingliederungshilfe nach 53 Abs. 3 SGB XII ist es eine drohende Behinderung zu verhüten oder eine Behinderung oder deren Folgen zu beseitigen oder zu mildern. Sie hat das Ziel dem Menschen mit Behinderung die Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen oder zu erleichtern, ihm die Ausübung eines angemessenen Berufes oder einer sonstigen angemessenen Tätigkeit zu ermöglichen oder ihn soweit wie möglich unabhängig von Pflege zu machen.

zurück
Fachbereiche
Leitstelle Frauen, Senioren, Behinderte und Krankenhilfe
Ansprechpartner
Frau Bernhardt

Sachbearbeiterin

Tel: 06172 999 - 5442

Fax: 06172 999 - 9812

E-Mail

Herr Hofmann

Teamleiter

Tel: 06172 999 - 5430

Fax: 06172 999 - 9812

E-Mail

Frau Schlenkrich

Sachbearbeiterin

Tel: 06172 999 - 5443

Fax: 06172 999 - 9812

E-Mail

Herr Schmidt

Sachbearbeiter

Tel: 06172 999 - 5444

Fax: 06172 999 - 9812

E-Mail

Frau Schumacher

Sachbearbeiterin

Tel: 06172 999 - 5441

Fax: 06172 999 - 9812

E-Mail