Mit dem Landrat nach Oberlauken - Naturpark Hochtaunus eröffnet Wandersaison am 2. April

Datum: 17.03.2017
Eröffnungswanderung Saison 2014 Ausschnitt

Hochtaunus. Spätestens am 2. April sollten die Wanderschuhe zum Auftakt in die neue Saison ausgepackt werden. An diesem Sonntag lädt Landrat Ulrich Krebs als Vorsitzender des Naturparks Taunus zur Eröffnungswanderung ein. Treffpunkt und zugleich Start der rund zehn Kilometer langen Tour ist um 10 Uhr am Park & Ride Parkplatz Bahnhof Wilhelmsdorf (Für Navigationsgeräte: Herrengarten 4, 61250 Usingen-Wilhelmsdorf). Die Route führt an der Erdfunkstelle Usingen vorbei zur Kapelle in Oberlauken. Die Eröffnung der Saison wird in Kooperation mit der Taunus Sparkasse organisiert. In den letzten Jahren ist die Auftaktwanderung immer beliebter geworden.

Im vergangenen Jahr nahmen über 200 Personen an der Eröffnungswanderung teil. „Ich freue mich auf diesen Sonntag und den Start der diesjährigen Saison an einem hoffentlich wunderschönen Frühlingstag“, sagt Landrat Krebs. „Ein ortskundiger Wanderführer wird auf der Strecke Interessantes zu den Etappenzielen erzählen, und ich bin gespannt auf die Gespräche, die ich unterwegs mit meinen Mitwanderern haben werde.“

Die geführte Wanderung ist kostenlos. „Mitwanderer sollten mit passendem Schuhwerk unterwegs sein und können sich auf eine schöne, erlebnisreiche Tour freuen“, sagt Uwe Hartmann, Geschäftsstellenleiter des Naturpark Taunus. Für Essen und Trinken unterwegs sorgt die Taunus Sparkasse.

Weitere Informationen zum Naturpark unter der Rufnummer 06171/979070 oder unter www.naturpark-taunus.de. Informationen für die Presse bei Carla Marconi, Öffentlichkeitsarbeit für den Naturpark Taunus, Tel: 06171-9790716, Mail:

 

Das Bild zeigt Landrat Ulrich Krebs (rechtsin grüner Jacke) zusammen mit Oliver Klink, dem Chef der Taunus-Sparkasse (links in roter Jacke) bei einer früheren Eröffnungwanderung.

zurück