Sachkundebroschüre informiert Grundschüler über den Hochtaunuskreis

Datum: 11.10.2017
Eine kleine Reise 2017

Die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse der Grund- und Förderschulen des Hochtaunuskreises werden auch in diesem Jahr mit auf eine „kleine Reise durch den Hochtaunuskreis“ genommen. Das Sachkundeheft bietet mit seinen rund 80 Seiten einen guten und kindgerechten Überblick über die einzelnen Kommunen des Kreises. Einfache geologische Themen, die Infrastruktur, spannende Geschichten und viele Informationen regen die Kinder zum Mitmachen an. „Auf 80 Seiten erzählt das farbige Sachkundeheft, wie vielfältig unser Kreis ist. So können die Kinder lernend und mit jeder Menge Spaß interessantes über unsere Region erfahren“, sagte Landrat und Schuldezernent Ulrich Krebs.

Im Arbeitsheft gibt es zum Beispiel Wissenswertes über die Hochtaunus-Kliniken, den Opel-Zoo, die Taunusbahn und die Lochmühle zu erfahren. Begleitet werden die Geschichten von einem kleinen illustrierten Löwen, der stellvertretend für den Löwen im Kreislogo stehen soll, und spielerisch auf einigen Seiten auftaucht. Einen Dank richtet Landrat Ulrich Krebs an all jene, die an der Erstellung des Heftes mitgearbeitet haben. In jedem Jahr werden einige Seiten der Broschüre überarbeitet, um zeitgemäße Informationen zu überliefern.

„Eine kleine Reise durch unsere Heimat“ wird in einer Auflage von 2900 Exemplaren gedruckt und kann kostenlos bei der Pressestelle des Hochtaunuskreises unter oder telefonisch unter 06172/999-9080 angefordert werden.

 

zurück