Hochtaunus 2030+

DSC06383 DSC06412

 

Mit dem Taunus als Herzstück, weist der HTK viele unterschiedliche Qualitäten und Bedarfe auf. Als Teil der Wachstumsregion Rhein-Main sieht er sich aktuell mit gesellschaftlichen, strukturellen und technischen Herausforderungen sowie einem anhaltenden Siedlungsdruck konfrontiert.

Wie wollen wir 2030 im Hochtaunuskreis leben?  

Vor diesem Hintergrund will der Kreis ein Kreisentwicklungskonzept gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Kommunen ausarbeiten. Darin sollen themenübergreifend Entwicklungspotenziale und Umsetzungsmöglichkeiten aufgezeigt werden. Ziel ist ein zukunftsweisender, identitätsstiftender und konsensfähiger Leitfaden zur künftigen Entwicklung des HTKs. Für die inhaltliche Begleitung konnte das Planungsbüro AS+P Albert Speer und Partner gewonnen werden.

 

 

zurück