Öffentliches WLAN: HotSpot im Landratsamt gratis nutzen

Datum: 08.11.2018
Hotspot

Ab sofort können alle Bürgerinnen und Bürger, die sich im Forum des Landratsamtes des Hochtaunuskreises aufhalten, kostenlos zwischen 7.00 und 17.00 Uhr, dank eines WLAN-Hotspots im Internet surfen. „Ein öffentlicher HotSpot gehört zu einer modernen Kreisverwaltung dazu. Viele Bürger legen großen Wert darauf, mobil im Internet unterwegs zu sein. Durch das neue öffentliche WLAN steigern wir die Aufenthaltsqualität für die Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung“, sagte Landrat Ulrich Krebs.

Wer das freie Internet des Landkreises nutzen möchte, kann sich ab sofort mit seinem WLAN-fähigen Gerät am Hotspot anmelden und das Internet frei zum Surfen, Mailen und die Chatfunktionen nutzen.

Die Nutzung ist einfach: Wer in Reichweite des HotSpots ins Inter-net will, wählt in seinen Geräteeinstellungen das WLAN mit dem Namen „HTK-HotSpot“ aus und stimmt den Nutzungsbedingungen durch eine Bestätigung zu. Der Internetzugang kann durch seine Jugendschutzfilter auch von jüngeren Mitbürgern in Anspruch genommen werden.

zurück