int(1561022050)

Eigenes Video auf YouTube hochladen – so geht’s! Ein Workshop als Sommerferienprogramm

Datum: 06.06.2019
logo_JBW_4c

Das Jugendbildungswerk des Hochtaunuskreises veranstaltet einen Workshop rund um Kameratechnik und Filmsprache. Hier wird selbst ausprobiert, getestet und experimentiert - und am Ende gestaunt! Auch die Beachtung des Urheberrechtes spielt in dem Workshop eine wichtige Rolle.

Finde dein Thema in einer Ideenbörse und erstelle dann ein Video-Skript. Anschließend wird es in ein Kurz-Video umgesetzt. Tricks, Tipps und das Aufklären von Stolperfallen beim Hochladen und Veröffentlichen auf den verschiedenen Kanälen helfen dabei.

Der Workshop ist geeignet für Jugendliche im Alter ab 13 Jahren. Der Filmemacher David Eckert aus Friedrichsdorf und Berndt Porte vom Jugendbildungswerk stehen für alle Fragen zur Videoproduktion zur Verfügung.

 

Termine für den Workshop sind:

Montag bis Freitag:: 01. bis 05. Juli 2019 von 11 bis 17.00 Uhr. Der Workshop findet im Jugendbildungswerk Hochtaunuskreis, Usinger Bahnhof, Bahnhofstraße 32, 1.Stock, in 61250 Usingen statt. Es entstehen Kosten in Höhe von 25 Euro (inkl. Imbiss und Getränke).

Es steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung. Informationen und Anmeldung: Jugendbildungswerk Hochtaunuskreis, Berndt Porte, telefonisch unter Tel: 06172-999 5143 oder Susanne Grünert unter 06172/999 5142. Gerne auch per Mail an .

Weitere Informationen gibt es unter: www.jugendbildungswerk-htk.de.

zurück