weitere Veranstaltungen

Sonderveranstaltung

Zukunftsfähigkeit der Partnerschaftsarbeit

am 4. September 2018 im Landratsamt des Hochtaunuskreises

  

Ein Zeichen für den Frieden setzen und das Engagement für die Völkerverständigung stärken – hierfür treten Städtepartnerschaften seit Jahrzehnten ein.

Populismus, Europamüdigkeit und fehlender Nachwuchs stellen die Partnerschaften jedoch in diesen Zeiten vor große Herausforderungen.

Deshalb ist die Frage:

Welchen Zweck erfüllen die Partnerschaften heute und wie soll dies in der Zukunft sein?

Wie motivieren wir Menschen bei der Partnerschaftsbewegung mitzumachen?

Welche Projekte sind in der globalisierten Welt zeitgemäß?

Welche Erwartungen haben wir an unsere Partner, an unsere Unterstützer und sie an uns?

Alle weiteren Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

zurück