Jugend-Musik-Forum: Musikalische Workshop-und Erlebnis- Woche für Jugendliche in den Herbstferien

Datum: 13.09.2017
Logo Jugendbildungswerk

Hochtaunuskreis. Das Jugendbildungswerk des Hochtaunuskreises lädt Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahren zu unterschiedlichen musikalischen Workshops des Jugend-Musik-Forums Rhein-Main der Jugendbildungswerke ein.

Das Musikcamp auf der Burg Hohensolms findet vom 9. bis zum 13. Oktober (erste Herbstferienwoche) statt und wird bereits das vierte Mal in dem historischem Gemäuer veranstaltet. Eine Woche lang dreht sich hier alles intensiv um das Thema Musik.

Etwa 70 Jugendliche können dann unter Anleitung von professionellen Musikern aus der Region Songs komponieren und aufnehmen. Egal ob Pop, Rock, Punk oder Rap, hier bekommt jeder den Raum, sich musikalisch zu entfalten und Spaß zu haben. Die Jugendlichen können den Workshops mitgestalten. Auch auf dem Programm stehen ein Break-& Streetdance-Workshop, einer zu Percussion-Workshop sowie ein Video-Doku Workshop. Daneben gibt es unterschiedliche Wahlmodule von Songwriting über Gesangscoaching bis hin zu Info-Blöcken zu Urheberrechten.

Über Musik wird auch viel gesprochen und diskutiert. Die Themen reichen von „Musikrecht“ bis zu „Musikstilen“.

Bei allem steht das Interesse an der Musik im Vordergrund und die Lust daran, sich mit anderen auszutauschen und gemeinsame Dinge auszuprobieren. Um warm zu werden, starten alle Teilnehmer gemeinsam mit einem Trommel Eröffnungsworkshop unter Anleitung von „Drum Conversation“. Diese interaktiven Percussion Spezialisten erzeugen spielerisch Teamgeist und bringen motivierende Energie in die Woche.

Instrumentenkenntnisse sind bei den Band-Workshops natürlich von Vorteil, aber es gibt auch viele Möglichkeiten, die keine Vorkenntnisse voraussetzen.

Die Abschlussfeier auf der Burg ist nicht nur der Höhepunkt der Woche, die Jugendlichen können sich hier auch gegenseitig zeigen, was sie gelernt haben. Die musikalische Workshop-Woche wird als Film dokumentiert. Bei einem Abschlussabend im November gibt es für alle eine Doku-DVD und CD mit den Workshop- Ergebnissen.

In dem günstigen Teilnahmebeitrag von 79 Euro sind die Übernachtungen mit Vollverpflegung, Programm- und Workshop-Kosten sowie die pädagogische Begleitung enthalten. Anmeldeschluss ist der 22.September 2017. Insbesondere bei den Breakdance-, Percussion-, Rap- und Video-Doku Workshops sind noch Plätze frei. Ein Info-Abend findet statt am Donnerstag, 28. September 2017, um 18.30 Uhr im Jugendbildungswerk in Usingen, Bahnhofstraße 32.

Das Jugend-Musik-Forum Rhein-Main ist eine Kooperationsveranstaltung der Jugendbildungswerke Hochtaunuskreis, Frankfurt, Offenbach, Schwalbach und Rheingau-Taunus-Kreis.

 Weitere Informationen und Anmeldung:

www.jugendmusikforum.de

Jugendbildungswerk des Hochtaunuskreises, Bahnhofstraße 32, 61250 Usingen per Post oder per E-Mail: an .

Eine telefonische Anmeldung ist unter 06172 999-5143 möglich.

 

 

zurück