int(1563401156)

Internationaler Führerschein

Für Auslandsreisen außerhalb der EU empfohlen.

Der Internationale Führerschein ist eine Ergänzung bzw. Übersetzung des nationalen Führerscheins. Für Reisen oder Aufenthalte außerhalb Europas wird empfohlen, einen internationalen Führerschein mitzuführen.

In welchen Ländern ein Internationaler Führerschein Pflicht ist, kann über die jeweilige Botschaft erfragt werden. 

Zur Beantragung eines Internationalen Führerscheins benötigen Sie:

  1. Ein aktuelles biometrisches Passfoto 
  2. Ihren nationalen Führerschein 
  3. Einen gültigen Reisepass mit Meldebescheinigung (nicht älter als 6 Monate) oder eAT oder einen gültigen Personalausweis 

 Gebühren: 14,30 €

Informationen:

Nach § 25a der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) in Verbindung mit § 6 Abs. 1 FeV darf der Internationale Führerschein nur an Inhaber eines Kartenführerscheins ausgestellt werden. 

Es ist also bei der Beantragung eines Internationalen Führerscheins ggf. vorher bzw. gleichzeitig die Umstellung in einen Kartenführerschein zu beantragen. 

Der Internationale Führerschein nach Anlage 8d FeV ist 3 Jahre gültig.

Achtung!

Für bestimmte Länder (Ägypten, Argentinien, Chile, Indien, Libanon, Mexiko, Peru, Sri Lanka, Syrien, Thailand und Türkei) ist die Ausstellung eines besonderen Internationalen Führerscheins nach Anlage 8c FeV erforderlich. Dieser ist nur ein Jahr gültig. Für länderübergreifende Reisen ist ggf. die Ausstellung von beiden Internationalen Führerscheinen erforderlich (zwei Anträge).

 

Den Antrag auf Ausstellung eines Internationalen Führerscheins können Sie auch über Ihre Gemeinde- bzw. Stadtverwaltung stellen; eine Vorsprache beim Landratsamt erübrigt sich dann. 

Ausnahmen:

Bad Homburg, Glashütten, Steinbach und Grävenwiesbach:

Bürger/innen aus diesen Orten stellen den Antrag beim BürgerInfoService (BIS) des Hochtaunuskreises

 

Antrag

zurück

Sprechzeiten

 

Montag - Freitag

7.30 - 11.00 Uhr

 

Donnerstag zusätzlich

13.30 - 16.00 Uhr

 

und nach Terminvereinbarung unter 06172/999-0

 

Wartemarkenausgabe im BürgerInfoService (BIS) im Erdgeschoß von Eingang 3

Fachbereiche
Führerschein und KFZ-Zulassung
Ansprechpartner
Fahrerlaubnisbehörde

Tel: 06172 999 - 0

Fax: 06172 999 - 9810

E-Mail