Lehrgangsverwaltung

Neben der Ausbildung auf Standortebene, werden Ausbildungsveranstaltungen auf Kreisebene im Hochtaunuskreis angeboten. Bei der Ausbildung auf Kreisebene handelt es sich um folgende Lehrgänge: Truppmann (Feuerwehr-Grundausbildung), Truppführer, Maschinisten, Atemschutzgeräteträger.

Weiterführende Lehrgänge finden an der Hessischen Landesfeuerwehrschule in Kassel und Marburg statt (z. B. Gruppenführer, Zugführer, Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen, Gefahrgutlehrgänge, Technische Hilfeleistungen - Bau und viele mehr).
Für diese Ausbildung an der Hessischen Landesfeuerwehrschule, werden die Kameradinnen und Kameraden dann von ihren Arbeitgebern freigestellt.

Die aktuellen Lehrgangspläne des Hochtaunuskreises stehen auf der Internetseite des Kreisfeuerwehrverband Hochtaunus zur Verfügung.

zurück
Seite als PDF anzeigennach oben