int(1563441109)

Landkreis verabschiedet Kollegen in den Ruhestand und ehrt langjährige Mitarbeiter

Datum: 10.05.2019
Bild_Jubiläen_Verabschiedungen

Drei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes gratulierten Landrat Ulrich Krebs, Erster Kreisbeigeordnete Uwe Kraft und Kreisbeigeordnete Katrin Hechler zum 25jährigen Dienstjubiläum. Des Weiteren verabschiedeten die drei Kreisspitzen elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Ruhestand. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde bedankten sie sich persönlich bei den Mitarbeitern für deren Engagement und blickten gemeinsam auf die vergangenen Jahre zurück. Die Fachbereichsleiter nutzten die gesellige Runde, um die Leistungen der Jubilare im Einzelnen zu würdigen.

Für das 25jährige Dienstjubiläum wurden Barbara Becker (Sozial-pädagogischer Fachdienst), Stefan Kiesow (Umwelt, Naturschutz und Bauleitplanung) und Margit Weigand (Kfz-Zulassungsbehörde) geehrt.

Abschiednehmen mussten Cornelia Geratsch (Fachbereich Ländlicher Raum), Bernd Hieronymi (Oberurseler Werkstätten), Michael Chatain (Oberurseler Werkstätten), Brunhilde Proschinger (Kommunales Jobcenter Hochtaunus), Dieter Guterding (Gesundheitsdienste, Veterinärwesen und Verbraucherschutz), Kurt Glöckner (Gebäudebewirtschaftung, Immobilienmanagement und Sport), Karin Fischer (Betreuung Grundschule Königstein), Christel Lehmann (Betreuung Grundschule an der Wiesenau), Rita Lange (Taunus-bad), Uwe Stritzl (Gebäudebewirtschaftung, Immobilienmanagement und Sport) und Rainer Vollert (Hochbauamt), die nach lang-jähriger Tätigkeit in den verdienten Ruhestand gingen.

„Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern danken wir für die gute Ar-beit, wünschen Gesundheit und Wohlergehen für den Ruhestand“, so die drei Kreisspitzen, die auch ein kleines Geschenk zum Abschied überreichten. Auch Stefan Sauer, der Leiter des Personalservice, Stefanie Feucht, Personalratsvorsitzende und Anja Auth, Gleichstellungsbe-auftrage der Kreisverwaltung reihten sich bei den Gratulanten ein.

zurück