Pflegestützpunkt Hochtaunuskreis und Seniorenberatung NOVASmobil – Einladung zum virtuellen Austausch von pflegenden Angehörigen

Datum: 13.01.2021

Der Pflegestützpunkt Hochtaunuskreis und die Seniorenberatung NOVASmobil bieten pflegenden Angehörigen eine Möglichkeit zum Austausch und laden zu regelmäßigen virtuellen Treffen ein.

„Ein tolles und notwendiges Angebot“: freut sich Sozialdezernentin Katrin Hechler. „Angehörige sind oftmals durch Beruf und die Unterstützung der Angehörigen doppelt belastet. Hier einen Austausch anzubieten, ist wichtig und sinnvoll.“

Es gibt Situationen im Leben, in denen Menschen auf die Hilfe anderer angewiesen sind. Schön, wenn es in diesen Momenten Hilfe und Unterstützung gibt.  In den meisten Fällen sind das die Ehepartner (bei Kindern die Eltern), aber auch die Kinder, Geschwister, Nachbarn oder Freunde. Sie kümmern sich um körperliches und psychisches Wohlergehen, übernehmen pflegerische Arbeiten, gehen einkaufen, kümmern sich um den Haushalt, erledigen den Schriftverkehr und den Kontakt mit Behörden, haben ein offenes Ohr oder leisten Gesellschaft. Oft lastet viel Arbeit und viel Verantwortung auf den Schultern der pflegenden Angehörigen. Nicht selten wird es zu viel und pflegende Angehörige benötigen selbst Unterstützung und Entlastung. Doch ist es überhaupt bekannt, welche Unterstützungsangebote es gibt? Können diese in Anspruch genommen werden? Welche Schwierigkeiten treten auf? Werden die vorhandenen Angebote von den pflegenden Angehörigen als passend und ausreichend erlebt? Was fehlt? All diese Fragen können in den virtuellen Treffen besprochen werden.

Um an diesem virtuellen Treffen teilnehmen zu können wird ein internetfähiger Computer, ein Tablet oder ein Smarthone mit Kamera und Mikrofon benötigt. Der Austausch findet ab Januar 2021 jeden dritten Dienstag im Monat von 19.00 Uhr – 20.30 Uhr statt. Die erste Veranstaltung findet am Dienstag, den 19.01.2021 statt.

Der virtuelle Raum ist ab 18.45 Uhr für Teilnehmer*innen geöffnet, damit einige technische Dinge geklärt bzw. erklärt werden können. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung  unter: 06172 – 999 5171 oder  . Die Teilnehmer erhalten vor der Veranstaltung eine Einladung mit den Zugangsdaten.

Bei Rückfragen: Pflegestützpunkt Hochtaunuskreis 06081-9589930 oder Seniorenberatung NOVASmobil  06081 – 9589931.

zurück