Ferienfreizeit-Planer: „Da freu ich mich drauf!“

Datum: 13.03.2014
Mit der Broschüre „Ferienfreizeiten im Hochtaunuskreis“ steht Kindern, Jugendlichen und Eltern eine umfangreiche Übersicht mit den Angeboten für Oster-, Sommer-, Herbst- und Weihnachtsferien zur Verfügung...
ferien_titel_druck_2014_1

Hochtaunuskreis. Mit der Broschüre „Ferienfreizeiten im Hochtaunuskreis“ steht Kindern, Jugendlichen und Eltern eine umfangreiche Übersicht mit den Angeboten für Oster-, Sommer-, Herbst- und Weihnachtsferien zur Verfügung. Die Städte und Gemeinden, die Kirchen, die Jugendverbände und die Volkshochschulen haben gemeinsam eine Vielzahl von sportlichen und kreativen Freizeitangeboten zusammengestellt, die Kindern und Jugendlichen unbeschwerte Ferienerlebnisse im Hochtaunuskreis oder an interessanten Urlaubsorten ermöglicht. „Die Broschüre liefert alles Wissenswerte für die Eltern, um sich über die vorhandenen Betreuungsmöglichkeiten für ihre Kinder während der Ferien zu informieren“, erklärt Kreisbeigeordnete Katrin Hechler. „Erlebnisreichen Ferien mit viel Spaß, Abenteuern und neuen Freunden steht nichts mehr im Wege“.

 

Die Kreisverwaltung gibt die beliebte Broschüre bereits seit vielen Jahren heraus. Aus insgesamt rund 60 Seiten sind alle Freizeitmöglichkeiten nach Jahreszeit, Altersgruppen, Beschreibung der Aktivitäten, Kosten und Ansprechpartnern aufgeführt. Die Broschüre enthält zusätzlich weitere Adressen und Telefonnummern der Städte und Gemeinden des Hochtaunuskreises und der überörtlichen Anbietern von Ferienfreizeiten (für die Broschüre ist kein Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben).

 

Für einen Kostenzuschuss zu den Teilnehmerbeträgen haben die Familien mit geringen Einkommen die Möglichkeit, die Übernahme des Teilnehmerbetrages für die Ferienfreizeit gemäß der Förderrichtlinie des Hochtaunuskreises bei der Leitstelle für Kinder und Jugendarbeit, zu beantragen, um dann eine Bezuschussung zu erhalten.

 

Die Broschüre und viele weitere Informationen erhalten Sie bei der Leitstelle für Kinder und Jugendarbeit des Hochtaunuskreises unter der Telefonnummer 06172 999-5143 oder per E-Mail: . Zudem erhalten Sie die Informationsbroschüren im BürgerInformationsService (BIS) des Hochtaunuskreises, Ludwig-Erhard-Anlage 1-5, Eingang 3, Erdgeschoss, 61352 Bad Homburg sowie bei allen Städten und Gemeinden. Im Internet ist die Broschüre unter www.hochtaunuskreis.de über den Suchbegriff „Ferienfreizeit“ zu finden.

 

back