Lebensmittelüberwachung und -hygiene

Das Team der Lebensmittelüberwachung überwacht, berät und betreut rund 3.000 Betriebe im Hochtaunuskreis, die Lebensmittel, Bedarfsgegenstände und Nahrungsergänzungsmittel herstellen, verarbeiten oder vertreiben. Die Zuständigkeiten sind nach den Städten und Gemeinden unseres Landkreises organisiert und die Leistungen unseres Teams sind vielfältig.

Wir beraten Gewerbetreibende zu den gesetzlichen Anforderungen im Lebensmittelbereich, kontrollieren vor Ort die Einhaltung der hygienischen Vorgaben, gehen Verbraucherbeschwerden nach und kümmern uns um Kennzeichnungsfragen. Werden gesetzliche Vorgaben nicht eingehalten, leiten wir Ordnungswidrigkeits- oder Strafverfahren ein und in Ausnahmefällen schließen wir Betriebe, die sich nicht an die Regeln halten.

 

Verbraucherbeschwerde

Sie haben eine Verbraucherbeschwerde? Diese können Sie uns mit dem nachfolgenden Dokument melden:

Beratung

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie eine Beratung? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin mit dem zuständigen Mitarbeiter.

Infoblätter

Weitere Informationen können Sie auch den nachstehenden Infoblättern entnehmen


Die neuesten Warnhinweise zu Lebensmitteln finden Sie hier.


zurück
Seite als PDF anzeigennach oben